Helena van Vliet

Helena van Vliet

Helena van Vliet, AIA Dipl.-Ing. ist eine biophile Architektin, Forscher in und Referentin für Gesundheit und Umwelt. Sie ist Hauptverantwortliche bei Helena van Vliet LLC. Geboren und aufgewachsen in Deutschland, verfügt Helena über ein Vordiplom in Architektur von der RwtH in Deutschland, sowie eine Auszeichnung von der University of Pennsylvania. Sie ist sowohl in den USA als auch in Deutschland lizensiert. Helena ist eineBeraterin für Biophilic Design und unterstützt Workshops zum Thema Biophilie und Design-Charrettes. Als Gastrednerin hält sie Vorlesungen an Universitäten und Firmenveranstaltungen zum Thema Biophilic Design, biophilem Urbanismus und zur direkten Verbindung von Architektur und Gesundheit. Helena ist Mitglied des ""Health in Buildings Roundtable"" der NIH und die Gründerin von bioPhilly, einer Organisation, die die Biodiversität von Wildlebensräumen in Philadelphia fördert. Als Assistenzlehrerin unterrichtet Helena am Pratt Institute in New York Biophilic Design. Sie ist Senior Thesis Advisor in der M.S. in Sustainable Design Program an der Philadelphia University, und berät Studenten national und international.


Biophilie: Nachhaltigkeit trifft auf Gesundheit und Wohlbefinden

27 März, 2015

Orte, die wir von Natur aus lieben, erweisen sich als gut für uns! Heutzutage können wir den physiologische Nutzen unserer Designs wissenschaftlich belegen, indem wir die Pulsfrequenz, den Blutdruck, die Herzratenvariabilität (HRV), die elektrodermale Reaktion, die hormonelle Nebennierenreaktion, die Gehirnwellenaktivität, die Augenbewegungen und die Muskelspannung messen. Biochemie, Zellbiologie, Molekularbiologie und Neurowissenschaften haben damit begonnen, zusammenzufügen,…