Climate Take Back

27 März, 2020

Ein einzigartiges Formenspiel: Serpentine Pavillon 2020

Der Serpentine Pavillon in den Kensington Gardens in London hat seit mittlerweile 20 Jahren Tradition. In diesem Jahr wurden die drei Architektinnen Sumayya Vally, Sarah de Villiers und Amina Kaskar von Counterspace für den Entwurf und die Umsetzung beauftragt. Ihr Konzept rückt das Thema Nachhaltigkeit bewusst in den Fokus, denn der Pavillon soll zum Großteil aus umweltschonenden K-Briq-Modulen bestehen.

3 März, 2020

Nachhaltig und effizient: Recycling-Haus von Labor 13

Um eine positive Veränderung bezüglich des Klimawandels herbeizuführen, bedarf es Innovationsgeist, Ideenreichtum und Verantwortungsbewusstsein. Genauso wie Interface sind auch andere Unternehmen bereits auf der Suche nach Lösungen – und auch in der Architektur findet ein Umdenken statt. „Aus alt mach neu“ ist die Antwort des tschechischen Architekturbüros Labor 13, das ein Haus aus 100% recyceltem…

20 Dezember, 2018

Globale Maßnahmen gegen den Klimawandel ergreifen

Unternehmen auf der ganzen Welt ergreifen drastische Maßnahmen, um unser Klima positiv zu beeinflussen. Ambitionierter als je zuvor arbeiten sie nicht mehr nur daran, ihren CO2-Fußabdruck zu verkleinern, sondern versuchen, CO2-neutral oder sogar CO2-negativ zu sein. Viele Staaten, Regionen, Städte, Unternehmen und Investoren zählen zu den Vorreitern bei der Reduzierung der globalen Emissionen bis 2020…

9 November, 2018

Designers‘ Saturday 2018: Auf Nachhaltigkeitsreise mit Interface

Mit der Mission Zero® formulierten wir bereits vor mehr als 20 Jahren unser Ziel, alle negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu vermeiden. Mit unserer neuen Mission Climate Take Back™ gehen wir nun einen entscheidenden Schritt weiter: wir möchten den Klimawandel rückgängig machen. Auf dem diesjährigen Designers‘ Saturday im Schweizer Ort Langenthal waren Besucher vom 2.…

9 November, 2018

Die Kraft positiver Räume – Das war die ORGATEC 2018!

Wir blicken zurück auf eine erfolgreiche ORGATEC 2018 – mit  tollen Besuchern, inspirierenden Gesprächen und jeder Menge Interaktion. Auf unserem zweigeteilten Stand fanden unsere Besucher einen minimalistischen, in schwarz/weiß gestalteter Bereich für das konzentrierte Arbeiten vor, während ein in hellen Tönen gehaltenes Setting – ganz im Sinne des Biophilic Design – zur Regeneration einlud. All dies…