Referenzen

19 April, 2018

CBRE Madrid: WELL Building Standard und seine Vorteile in der Praxis

Im Jahr 2013 startete das International WELL Building Institute (IWBI) eine Initiative zu Fragen der Gesundheit und des Wohlbefindens in der gebauten Umwelt – Themen, die bei bestehenden Zertifizierungssystemen oft unberücksichtigt bleiben. Hieraus entstand der WELL Building Standard™, dessen Leitsätze Architekten und Designer unterstützen sollen, das Leben der Menschen in urbanen Räumen spür- und messbar…

26 Februar, 2018

Ein grünes Valley in Amsterdam

Um die Hauptstadt ein bisschen grüner zu gestalten, entwickelte das niederländische Architekturstudio MVRDV einen 75.000 Quadratmeter großen, begrünten Gebäudekomplex mit vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten – Wohnen und Arbeiten werden hier auf innovative Art und Weise vereint. Das Projekt war Teil eines internationalen Wettbewerbs und wurde 2015 von der Stadt Amsterdam als Sieger auserwählt. Die Bauarbeiten für das…

14 Februar, 2018

Daniel König von Stephen Williams Associates im Gespräch

Daniel König ist Associate Partner bei Stephen Williams Associates und gestaltete die Deutschlandsitze von Facebook, Twitter und Yelp u.a. mit Interface Bodenbelägen, um hohe Ansprüche an Design, Nachhaltigkeit zu gewährleisten und vor allem, um den Ansprüchen der Mitarbeiter an einen gesunden und attraktiven Arbeitsplatz gerecht zu werden.

13 Dezember, 2017

Einzigartig: Urlaubsarchitektur

Besondere Architektur, besonderer Urlaub: Diese drei Orte schaffen Raum für positive Erlebnisse. Dabei stehen unterschiedliche Dinge im Fokus. Natur, Gesundheit oder eine Reise in die Vergangenheit. Zeitreise In Dessau gibt es einen ganz besonderen Ort der Architektur-Moderne: Hier kann man im Weltkulturerbe Bauhaus übernachten. In originalgetreu eingerichteten Einzel- und Doppelzimmern im Ateliergebäude Prellerhaus können Sie…

22 September, 2017

Untersuchung der Vorteile des Biophilic Design am Beispiel des BRE Biophilic Office

Biophilic Design beeinflusst maßgeblich die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen und gilt daher als einer der treibenden Einflussfaktoren für die gebaute Umwelt – und das aus gutem Grund. Angesichts der wachsenden Urbanisierung, der Zunahme stressbedingter Krankheiten und der steigenden Verbreitung neuer Technologien scheint es, dass wir uns immer weiter von den natürlichen Elementen entfernen,…

28 Juni, 2017

Vertikales Naturerlebnis

Im Qiyunshan Tree House machen übereinander gewürfelte Holzboxen die dicht bewaldete Gegend in der Vertikalen erlebbar: Gäste erblicken die Natur auf verschiedenen Leveln – je nachdem wie viele Treppen sie in Kauf nehmen. Jeder Raum eine Box: Zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer, eine Lounge und eine Dachterrasse sind als getrennte Holzboxen um eine zentrale Wendeltreppe gedreht.…

22 Mai, 2017

Wenn aus Bäumen Räume werden

Schlanke Urwaldriesen, die ein Kirchenschiff bilden oder Wasserblasen, die zur Fassade werden: Die Natur liefert vielfältige Vorbilder, die auch in der Architektur funktionieren. Architekten bedienen sich zunehmend natürlicher Konzepte und Strukturen – und übersetzen diese in wegweisende Projekte. Schwimmanzüge, die nach dem Vorbild von Haifischhaut entwickelt werden, befinden sich auf dem Terrain der Bionik, bei…

15 Mai, 2017

Bambus Pavillon

Eine runde Sache: Im kambodschanischen Phnom Penh wölbt sich eine Schalenkonstruktion zu einem eindrucksvoll geformten Pavillon. Die komplexe Form basiert auf einem einfachen Material – konstruiert ist der Hingucker aus Bambus. Lokale kambodschanische Bautradition wird in „Camboo“ mit den Möglichkeiten digitaler Formfindung verheiratet: Fast ausschließlich aus Bambus besteht der Pavillon, den das italienische Designstudio LUCA…

25 April, 2017

Chris Middleton von Kinzo Berlin über gute Arbeitsplätze

Was macht einen guten Arbeitsplatz aus? Und wie schafft man es, eine 24.000 Quadratmeter große Bürolandschaft „menschlich“ zu gestalten? Darüber und über das Projekt „50Hertz“ sprachen wir mit Chris Middleton, Gründer von Kinzo Berlin. Herr Middleton, was macht einen guten Arbeitsplatz aus? Chris Middleton: Ein guter Arbeitsplatz zeichnet sich vor allem durch funktionale Aspekte aus:…

12 April, 2017

Modular erweitert

Für das südkoreanische Nationaltheater realisierte das Design-Studio URBANTAINER eine sowohl farblich als auch räumlich beeindruckende Erweiterung: Der orangefarbene Bau besteht aus Containern. Ein Ort für Begegnung und Austausch sollte geschaffen werden, ein sozialer Raum, der die Welt des Theaters mit seinem Publikum zusammenbringt – außerhalb von Theater-Vorstellungen. Die orangefarbene Erweiterung des südkoreanischen Nationaltheaters (NTCK) bietet…