Pantone-Farbe des Jahres 2018: Ultra Violet

Die Pantone-Farben des Jahres haben in den letzten Jahren immer auch die kulturelle Bedeutung einer bestimmten Farbe widergespiegelt. Jedes Jahr ist für sich genommen besonders, doch die Bedeutung von 2017 bleibt, wenn wir 2018 mit neuen Vorsätzen beginnen.

Bei der Entscheidung des Pantone Color Institute für Ultra Violet handelt es sich um eine einzigartige Wahl. Sie steht weniger für die Vorhersage von Designtrends des kommenden Jahres als vielmehr für die Manifestation von kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Elementen. Mit anderen Worten: Die Gesamtwirkung dieser Farbe und ihre vielfältigen Interpretationsmöglichkeiten haben einen weit größeren Einfluss auf die Welt des Designs als die Frage, wer sie am besten tragen kann.

Ultra Violet palette

2018 tendiert zu einem individuellen und kollektiven Bewusstsein, das zu einer optimistischen Vermischung von Ideologien führen wird. Die Auswahl einer hell gesättigten Sekundärfarbe erscheint in diesem Zusammenhang passend. Ultra Violet ist eine natürlich hoffnungsvolle Farbe, aber interessanterweise repräsentiert sie auch Mystik, Kreativität und Spiritualität. All diese Themen sind eng mit den Prognosen für 2018 verknüpft: Wir geben unsere intimsten Details preis, indem wir neue Technologien nutzen, zugleich suchen wir nach einer größeren spirituellen Verbindung mit der Natur.

Ein Zeichen der Zeit

Im Mittelpunkt unserer Kultur steht die Vernetzung, die auf den rasanten Weiterentwicklungen unserer Technologien und den damit verbundenen Freiheiten basiert. Dank dieser technologischen Fortschritte befinden wir uns stets am Rande regelrechter Explosionen der Kreativität, der Fantasie und der Spiritualität.

Im heutigen Informationszeitalter sind wir alle zu Suchenden geworden. Wir streben nach Unabhängigkeit. Wir streben nach Macht. Wir suchen nach Zuflucht. Wir suchen nach Ausgeglichenheit. Die Rolle des Suchenden macht uns ebenso verletzlich wie stark, doch im Kern widerspiegelt diese Suche die Offenheit für neue Möglichkeiten und die Entschlossenheit, trotz aller Schwierigkeiten einen Schritt nach vorn zu machen.

Die Leuchtkraft von Ultra Violet spielt auf das Glimmen unserer Geräte an, führt uns in andere Dimensionen und imitiert den riesigen Kosmos. Sie lässt uns die Mystik unserer Welt erleben. Sie ist eine für unsere Zeit einzigartige Dichotomie. Während wir eine immer tiefere und innigere Verbindung mit neuen Technologien eingehen, bewegen wir uns mindestens genauso stark in die entgegengesetzte Richtung: in die Arme der Natur mit ihren großen Wundern. So entsteht ein subtiles Gleichgewicht zwischen Vision und Introspektion.

Gestalten mit Ultra Violet

Variieren Sie Ultra Violet, indem Sie Farbtiefen und -töne verschieben und dadurch neue Differenzierungen innerhalb derselben Farbfamilie erhalten. Dies kann die Wahrnehmung der Farbe in einem Raum drastisch verändern und Sie dabei unterstützen, überraschende neue Anwendungsmöglichkeiten für Violett zu finden.

Beispielsweise können Sie tintig violette Farbtöne mit tiefem Indigoblau, kräftigem Braun und dunklem Smaragd mischen, um für ebenso stimmungsvolle wie opulente Farbpaletten zu sorgen. Ergänzen Sie das Ganze mit organischen Oberflächenstrukturen aus Samt und Glanzlack und schaffen Sie faszinierende Räume, die zu geheimnisvollen Entdeckungsreisen einladen.

Produkt: Composure

Sie könnten sich aber auch für hellere und modernere Farbharmonien entscheiden, indem Sie Lavendel mit natürlichen Mineraltönen wie Lapis, Terrakotta und Rost in kreidigen, matten Oberflächen kombinieren. Diese weichen Pastelltöne mindern den Lärm der Ablenkung und Reizüberflutung und schaffen gedämpfte und beruhigende Interieurs insbesondere für Räume, in denen Achtsamkeit und Kreativität eine große Rolle spielen.

Nehmen Sie Ultra Violet mit auf eine Reise durch das ganze Farbspektrum – von tief gesättigt über blass bis hin zu luftig. Oder betrachten Sie es als eine Erinnerung daran, was Sie im Jahr 2018 noch erwartet.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Warum spielt Geometrie in der Gestaltung eine so große Rolle?

9 Februar, 2018

Geometrie ist ein integraler Bestandteil in allen Bereichen der Gestaltung. Es lohnt sich, über diesen Satz kurz nachzudenken. Architekten nutzen Geometrie, um Räume zu untersuchen und aufzuteilen sowie um detaillierte Pläne zu entwerfen. Baumeister und Ingenieure greifen auf geometrische Prinzipien zurück, um sichere Tragstrukturen zu schaffen. Und auch für Designer sind Geometrien wichtig, wenn es…