Concept Design trifft LVT

Arbeitsräume sind heute meist vom Zusammenspiel unterschiedlichster Oberflächen geprägt – leuchtende Farben, elegante Metalle, warme Hölzer, gewebte Stoffe. Ein ungewöhnliches Nebeneinander entsteht auch, wenn Teppich auf LVT trifft

Wenn es in Projekten um die Gestaltung besonderer Oberflächenstrukturen geht, kann das Interface Concept Design Team auf die größte Vielfalt an Teppichfliesen des ganzen Marktes zurückgreifen. Mit der Einführung von Interface LVT vergrößerten sich die Spielräume unserer kreativen modularen Bodenbeläge noch einmal um ein Vielfaches.

Die gleichzeitige Verwendung von Teppich- und Hartbbelägen ermöglicht nicht nur die einzigartige Kombinationen von harten und weichen Oberflächen, sondern auch die optische Abgrenzung von Bereichen. Dies entspricht den Anforderungen von offenen und teamorientierten Arbeitsumgebungen und spiegelt zugleich unser komplexes (Arbeits-) Leben wider.

Entwickelt für Arbeits-, Lern- und Hospitality-Bereiche

Innenarchitekten konzentrieren sich seit einigen Jahren darauf, Arbeitsplätze zu einem schöneren Ort zu machen. So entstehen immer mehr „wohnliche“ Räume, in denen das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wird und sich die Menschen entspannt und motiviert fühlen. Deren Gestaltung basiert sowohl auf bewusst eingesetzten Farben und Materialien, die die Mitarbeiter geistig anregen und die Produktivität fördern, als auch auf der Berücksichtigung der Muster des Biophilic Design und des WELL Building Standards.

An Hochschulen geht es darum, den Studenten, die hier die Rolle des Kunden einnehmen, ein möglichst angenehmes Lernumfeld zu bieten. Die Gestaltung dieser Umgebung spielt für sie eine wesentliche Rolle. Hier verbringen sie wichtige Jahre ihres Lebens, hier werden sie ihre besten Freunde treffen, sich verlieben, leben, essen, arbeiten, feiern und wichtige Entscheidungen für ihren weiteren Berufsweg treffen. Studenten wünschen sich eine Universität, auf die sie stolz sein können und in der sie ideale Rahmenbedingungen für das Lernen vorfinden – hier müssen Innenausstattungen in Bezug auf Stil, Komfort und Ästhetik den Praxistest bestehen.

Unvergessliche Erlebnisse zu schaffen, zählt zu den wichtigsten Zielen von Hotelbetreibern. Die Gäste sollen ihren Hotelaufenthalt genießen und sich erholen, aber auch ihren Freunden davon erzählen und gern noch einmal zurückkommen. Zugleich muss die Hotelgestaltung dem Hotelbesitzer einen reibungslosen und effizienten Betrieb ermöglichen.

Das perfekte Zusammenspiel

Charakteristisch für LVT und Teppichfliesen von Interface sind die kompatiblen Formate und Höhen, sodass sie sich – ganz ohne Übergangsleisten – problemlos zusammen einsetzen lassen. Auf diese Weise gelingt es, individuelle Räume zu schaffen, die die Nutzer wirklich unterstützen. Verschiedene Oberflächenstrukturen helfen den Menschen zudem, sich in großen Räumen zu orientieren und den richtigen Weg zu finden. Dank der großen Vielfalt eignen sich unsere modularen Bodenbeläge auch für hochbeanspruchte Flächen, wie z.B. Teeküchen und Empfangsbereiche, in denen sich die meisten Menschen gleichermaßen eine leichte Pflege und die Förderung spontaner Interaktionen wünschen.

Eng auf unser textiles Portfolio abgestimmt, harmonieren unsere LVT-Produkte nicht zuletzt aufgrund ihres eleganten Designs optimal mit unseren modularen Teppichfliesen. Die LVT-Kollektionen bieten eine große Gestaltungsvielfalt: Level Set™ mit Holzmaserungen und Steinoptiken; Boundary Metallics mit der Verbindung aus Industriellem mit Organischem; sowie Studio Set™ mit einer großen Bandbreite aus kräftigen, aber auch weichen und neutralen Farbtönen.


Im Folgenden finden Sie einige bemerkenswerte Projekte, in denen unsere LVT-Produkte bereits zum Einsatz kamen:

Nachbildungen von Holz und Stein für Prezzo

LVT-Beläge von Interface halten den alltäglichen Anforderungen stand und machen Räume zugleich einladender und attraktiver. Genau das war der Grund, weshalb sich die Restaurantkette Prezzo beim Umbau zweier britischer Filialen in Winchester und Bracknell für die Kollektion Level Set entschied. Ursprünglich plante Prezzo, echtes Holz und echte Steinfliesen zu verwenden, was jedoch eine Reihe von Herausforderungen mit sich brachte – sowohl hinsichtlich des Budgets als auch in Bezug auf die Verlegung und Handhabung des schweren und sperrigen Materials vor Ort. Die Kollektion Level Set™ mit Holzmaserungen bzw. in Steinoptik war nicht nur eine ideale Alternative zu echtem Holz und Stein, sie ermöglichte dank der akustisch wirksamen Rückenkonstruktion Sound Choice™ auch eine hervorragende Akustik, während das geringe Gewicht die Verlegungsarbeiten erleichterte

„Wir wollten einladende und stilvolle Inneneinrichtungen schaffen, damit sich die Gäste schon im Vorfeld auf den Besuch unseres Restaurants freuen und sich auch während des Aufenthalts hier entspannt fühlen. Produkte, die echtes Holz und echte Fliesen imitieren, waren für dieses Ziel wesentlich. LVT von Interface bot im Sinne unseres Entwurfs eine hervorragende Lösung. Der Bodenbelag war nicht nur einfacher zu verlegen als Holz und Steinfliesen, sondern ist auch selbst in den stark frequentierten Bereichen leichter zu pflegen.“ Projektleiter James Dawson, Prezzo.

LVT und Teppich im britischen Ministerium für Arbeit und Rente

Vielfältige Nutzungen und Bedürfnisse werden immer häufiger durchmischt, sodass sich Team- und Loungebereiche oft in unmittelbarer Nähe zu Arbeitsplätzen, Teeküchen und Besprechungsräumen befinden. Der Bodenbelag kann als wichtiger Indikator für die Raumnutzung, aber auch zur Verbesserung der Wegeführung dienen.

Als sich eine Abteilung des britischen Ministeriums für Arbeit und Rente (Departments for Work and Pensions, kurz: DWP) dafür entschied, anstelle der bestehenden Büros des Ashfield District Councils ein offenes Raumkonzept einzuführen, kam es zu Umbaumaßnahmen und zur Neueinrichtung eines effizienten Co-Working Spaces. Die Raumgestaltung erwies sich als entscheidendes Mittel, um jeder Abteilung einen bestimmten Bereich zuzuweisen, der dennoch erkennbar Teil des offenen Raums bleiben sollte.

Mithilfe der Kollektion Employ von Interface gelang es, im gesamten Büro einen ebenso eleganten wie preiswerten Teppich einzusetzen. Die Mischung aus einfarbigen Teppichfliesen sowie Teppichfliesen mit perfektem Übergang zwischen den Farben Clementine und Sunset trug wesentlich zu einem einheitlichen Erscheinungsbild bei. Zu den Anforderungen des Bauherrn zählte aber auch die klare Abgrenzung der unterschiedlichen Nutzungsbereiche. Eine geeignete Lösung hierfür bot das Zusammenspiel von LVT und Teppichfliesen, das zugleich sanfte Übergänge zwischen den verschiedenen Oberflächen und Arbeitsbereichen ermöglichte. Durch den vollflächig neuen Bodenbelag fließen die einzelnen Bereiche nun nahtlos ineinander und der Raum bleibt als Einheit erlebbar.

Unterstützung von Kultur und Zusammenarbeit bei BASF

Im neuen Hauptquartier des global tätigen Chemiekonzerns BASF in Istanbul spielte der Bodenbelag eine wichtige Rolle bei der Schaffung eines offenen und teamorientierten Arbeitsumfelds. Arbeitsbereiche sind hier bewusst so gestaltet, dass sie nicht nur die jeweiligen Arbeitsprozesse unterstützen, sondern auch den Austausch und die Gemeinschaft fördern sowie Zonen für ruhiges konzentriertes Arbeiten bieten. Die bei diesem Projekt realisierte kreative Kombination aus LVT und Teppichfliesen zeugt von den vielfältigen Möglichkeiten dieser Bodenbeläge.

BASF. Designer Mimaristudio

BASF. Designer Mimaristudio

 

Kunden zum Spielen einladen

Auf der letzten Clerkenwell Design Week in London lud das Concept Design Team die Besucher ein, spielerisch jene Möglichkeiten auszuloten, die sich aus der Kombination von LVT und Teppichfliesen mit anderen interessanten, schönen und haptischen Materialien ergeben. Unser Studio war voller Kreativität, und wir genossen es, die Designer dabei zu beobachten, wie sie im Trend liegende Farben und Entwurfskonzepte einsetzten, um ihre persönlichen Moodboards zu gestalten.

Ihre Fußbodengestaltung kann noch so einfach oder noch so anspruchsvoll sein – wir freuen uns darauf, Sie bei der Realisierung von Räumen zu unterstützen, in denen sich Menschen wohlfühlen.
 

 
Weitere Referenzen finden Sie hier.

BASF

BASF

BASF

BASF

Prezzo

Prezzo

BASF

BASF

Ashfield District Council

Ashfield District Council

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Wie wichtig ist gute Akustik am Arbeitsplatz?

26 September, 2017

Klima, Licht und Akustik sind die essenziellen Faktoren, die zu einem gesunden Arbeitsplatz und entsprechend einem produktiven, angenehmen Arbeiten beitragen. Die Arbeitsbedingungen haben sich stark entwickelt in den vergangenen Jahrzehnten. Während früher lautes Telefonklingeln und Druckergeratter den Lärmpegel hochschlagen ließ, sind es heute in erster Linie die Stimmen der Kollegen. Alles ist leiser geworden, Handys…