Referenz: IMS Nanofabrication GmbH, Brunn am Gebirge, Österreich

Der neue Standort der IMS Nanofabrication beherbergt zugleich Büro, Produktion und Lager. Im Bürogebäude finden sich auf über 2.800 m² und drei Ebenen 260 Arbeitsplätze sowie eine Cafeteria mit Innenhof. Eine markante Fassade mit einem Wechsel von Glas und intransparenten Fassadenteilen bietet spannende Blickbeziehungen von außen wie von innen.

Die Büros sind als Open Spaces zoniert, wobei sich die Zonen aus einem Wechsel von offenen Arbeitsbereichen und der räumlichen Anordnung von Meetingräumen, Phoneboothes sowie einem großen, flexibel nutzbaren Bereich, der Flexzone, einschließlich Teeküche ergeben. Jedes Geschoss hat einen eigenen Farbcode, bestehend aus einer Hauptfarbe sowie einer ergänzenden Komplementärfarbe.

Die Stockwerksfarbe bildet sich innerhalb der Bodenbeläge pixelartig ab und die Kombination der Teppichfliesenkollektionen Employ Loop und Employ Lines erlauben lineare Farbverläufe. Die Verkehrswege sind in Schwarz gehalten. In den Küchenzonen passt sich die LVT-Kollektion Brushed Lines mit ihrer leichten linearen Struktur harmonisch ein.

© Andreas Buchberger

© Andreas Buchberger

© Andreas Buchberger

© Andreas Buchberger

© Andreas Buchberger

Produkte:

  • Employ Loop (4197017 Peacock, 4197018 Eden, 4197008 Fountain, 4197009 Jet, 4197014 Tropical, 4197015 Kiwi, 4197021 Clementine, 4197021 Salsa)
  • Employ Lines (4223005 Sunset, 4223003 Quarry, 4223008 Caribbean, 4223006 Meadow)
  • Brushed Lines (A01615 Henna, A01610 Bisque, A01620 Teal Oxide)

Projektgröße: 2.850 m²

Architekt: PSLA ARCHITEKTEN ZT GMBH, Wien | formfolgt architekten ZT GMBH, Wien+Mürzzuschlag

Fotos: © Andreas Buchberger

Segment: Office

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Den Arbeitsplatz neu denken für die Zeit nach Covid-19

Juni 25, 2021

Derzeit befinden wir uns alle auf dem Weg zurück zu einer neuen Normalität. Der Grundstein für ein Büro, in dem sich die Mitarbeiter wohlfühlen können, ist die Sicherheit. Es geht besonders darum, den Arbeitsplatz anzupassen, um Herausforderungen hinischtlich Distanz, Wegeführung, Akustik sowie Nachhaltigkeit zu meistern – und das auf stilvolle Art und Weise.