Trendfarben: Gestalten mit Terrakotta

In der ersten Ausgabe unserer neuen Farbblogreihe werfen wir einen Blick auf Terrakotta: eine Farbe, die Wärme ausstrahlt und die Energie von Rottönen mit dem Glücksgefühl von Gelb kombiniert. Die Palette bietet emotionale Stärke und ist Designern und Raumnutzern dafür bekannt, beruhigend und gesundheitsfördernd zu wirken. Dies wird immer wichtiger mit Blick auf die Schaffung einer neuen Normalität, wenn wir aus der Pandemie herauskommen.

Terrakottatöne wurden im vergangenen Jahr wiederentdeckt und erweisen sich immer noch als Schlüsselfarbe für die Zukunft. Organische und erdige Farbtöne in Terrakotta und Ton vermitteln ein Gefühl von Vertrautheit und Tiefe. Da diese Farbe aus einem natürlichen Material stammt, eignet sie sich für die Verwendung in verschiedenen Räumen, einschließlich Gewerbeflächen.

Reichhaltige Kreidetöne und sonnengebranntes Gelb sind Farben, die perfekt miteinander kombiniert werden können. Sie vermitteln ein Gefühl von Ruhe und Komfort. Warme Untertöne lassen zusammen mit Terrakotta auf eine bodenständige Atmosphäre schließen, die eine raffinierte Ästhetik schafft und farbenfroh ist, ohne dabei aufdringlich zu wirken. 

Während eines der letzten Designevents vor der Pandemie, der Stockholm Furniture Fair 2020, haben wir schokoladige Brauntöne gepaart mit Terrakotta und dunkel gebeiztem Holz gesehen, um von den 1970er Jahren inspirierte Innenräume zu schaffen. Vor Kurzem hat die Farbe zudem im Wohndesign – gepaart mit blauen Akzenten – an Bedeutung gewonnen, um beruhigende Innenräume mit der Erdigkeit der 1980er Jahre zu kreieren.

Auf dem Weg zurück in unsere Arbeitsumgebungen bieten unsere jüngst erweiterte Palette von Ice Breaker sowie das neueste LVT-Produkt Iridescence diese natürliche Erdqualität durch die Farben Drylands, Dune und Sandstone bzw. Earth, Golden und Clay. Beide Produkte schaffen Harmonie im Innenraum. Sie können miteinander kombiniert oder auch allein verwendet werden, um Tiefe zu erzeugen.

Terrakotta erlebt eindeutig eine Renaissance. Die mühelose Einfachheit, die Fähigkeit, mit lebendigen Akzenten kombiniert zu werden und warme, sichere Räume zu schaffen, nach denen wir uns sehnen, bilden eine solide Grundlage für die Raumgestaltung. Wir glauben, dass diese Farbe noch viele Jahre in unserem Repertoire bleiben wird.

 

Inspiration für Ihr Postfach


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Warum Ikigai die Designphilosophie ist, die wir alle jetzt brauchen

24 März, 2021

Ikigai, was mit „Lebenssinn“ bzw. mit „das, wofür es sich zu leben lohnt“ übersetzt werden kann, ist japanischen Ursprungs und wird mit dem Gefühl der Selbstverwirklichung assoziiert, das man durch das Verfolgen eines sinnvollen Lebens erhält. Mittlerweile begeistert sich die kreative Gemeinschaft für diese Lebensphilosophie.

Pantone-Farben des Jahres 2021: Ultimate Gray und Illuminating

13 Januar, 2021

Nach einem turbulenten Jahr 2020 scheint es, als ob wir alle auf das neue Jahr hoffen, um wieder Stabilität und Optimismus zu finden. Und dieser Wunsch spiegelt sich in der Tat auch bei der Wahl der Pantone-Farben des Jahres 2021 wider. Dieses Jahr gibt es nicht nur eine, sondern gleich zwei Farben: Ultimate Gray und Illuminating!