Ein Leben voller Kontraste

Interview mit Kari Pei

„Bei Architektur geht es eigentlich um Wohlbefinden. Ich denke, dass sich Menschen in einem Raum wohlfühlen möchten […] Auf der einen Seite geht es um Schutz, auf der anderen Seite jedoch auch um Freude.“ – Zaha Hadid

Mit ihrer neuesten Kollektion Look Both Ways™ wusste Kari Pei, Vice President of Product Design von Interface, dass sie Räume schaffen möchte, in denen Menschen bestmöglich arbeiten können. „Ob man alleine oder im Team arbeitet oder neue Ideen generiert – der Boden bietet den Hintergrund, um bestimmte Verhaltensweisen zu begünstigen oder hervorzurufen“, erklärt sie. Es geht darum, die Stimmung zu heben und, wie Pei es ausdrückt, verschiedene Stile zu vereinen, indem das „visuelle Vokabular“ erweitert wird.

Look Both Ways

Mit der Ambition, eine Kollektion von sowohl harten als auch weichen Oberflächen – LVT und Teppichfliesen – zu kreieren, verwendet Pei das Konzept des Kontrastes als eine Plattform für Kreativität, die weit über den ersten Eindruck hinausgeht. In der Welt des Designs können Kontraste sehr wirkungsvoll sein. Sie können ohne großen Aufwand einen Raum transformieren, indem sie ein starkes visuelles Interesse schaffen. Bei richtiger Ausführung führt die Vielfalt von Materialien, Mustern, Texturen und Farben zu Überraschung und Faszination. Sie verleiht einem Raum Leben und bringt all denen Freude, die ihn betreten.

Teppich und LVT in einer Kollektion

Look Both Ways ist eine verspielte Kollektion, die LVT und Teppich zusammenbringt. Angefangen bei Beton, erkundeten Pei und ihr Team Farben und Texturen, um Bodendesigns zu schaffen, die endlose kreative Möglichkeiten und Flexibilität bieten. Dimensionen und Themen prallen aufeinander, arbeiten zusammen, Seite an Seite, auf unerwartete Weise. In einigen Fällen könnte die gleiche Idee sogar in beiden Materialien widergespiegelt werden. Beispielsweise Teppich mit einem realen Muster von abgeplatztem Beton, in Verbindung mit Konfetti-bedecktem LVT – letzteres ist eine einzigartige Anspielung auf den Terrazzo-Trend.

Look Both Ways

Die Kollektion vermittelt einen monolithischen Eindruck, jedoch mit dem systematischen Designansatz von Interface. Von winzigen Ecken eines Raumes bis hin zu großflächigen Bereichen über mehrere Ebenen besteht die Idee darin, einen Raum durch seine Ästhetik zu definieren. Inspiriert vom „Betondschungel“, sind die verwendeten Muster und Texturen den meisten vermutlich unterbewusst vertraut. „Wir möchten die Schönheit [der urbanen Landschaft] erfassen“, sagt Pei, „doch das Wichtigste ist, dass wir Produkte kreieren, die die emotionale Verbindung des Nutzers mit dem Raum einfangen.“

+Positive spaces, die im Einklang mit den Nutzern stehen

Dies ist die Quintessenz von +Positive spaces™. Look Both Ways geht nicht nur auf profunde Weise darauf ein, wie diese Räume die Handlungsweisen von Menschen beeinflussen, sondern auch darauf, welche Gefühle sie hervorrufen. Wie Pei erklärt: „Wenn ich an all die Kollektionen von Interface denke, schwingt immer das Thema mit, die Emotionen von Menschen in einem Raum einzufangen – zu versuchen, ein bestimmtes Gefühl hervorzurufen, das die Person mit den Materialien in dem Raum verbindet.

Und dies ist nicht nur eine emotionale Verbindung. Mit CO2-neutralen Produkten aus recyceltem Garn können Designer mit dieser Kollektion einen Beitrag dazu leisten, die CO2-Emissionen ihrer Projekte zu reduzieren.

Look Both Ways lädt dazu ein, kreativ zu sein und sich inspirieren zu lassen – und neue Ideen lebendig werden zu lassen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Concept Design trifft LVT

12 Juni, 2018

Arbeitsräume sind heute meist vom Zusammenspiel unterschiedlichster Oberflächen geprägt – leuchtende Farben, elegante Metalle, warme Hölzer, gewebte Stoffe. Ein ungewöhnliches Nebeneinander entsteht auch, wenn Teppich auf LVT trifft Wenn es in Projekten um die Gestaltung besonderer Oberflächenstrukturen geht, kann das Interface Concept Design Team auf die größte Vielfalt an Teppichfliesen des ganzen Marktes zurückgreifen. Mit…